Impressum

Geschäftsführer: Jerry Montour, Kenneth Hill
Prokurist: Bernard Johnston
Hauptsitz: Rietz / Kloster Lehnin
Finanzamt: Wiesbaden I
USt-IdNr.: DE813979432
Amtsgericht: Potsdam
Handelsregisternr.: HRB 20089P
Sitz der Gesellschaft: Rietzer Berg 28
D-14797 Rietz / Kloster Lehnin
Deutschland
E-Mail: info@mohawkgre.net
Kostenlose Hotline: +49 (0) 08005-664295
Telefon: +49 (0) 3381 2087 0
Fax: +49 (0) 3381 2087 199
Inhaltliche Verantwortung
(lt. §6 MDstV/TDG):
G.R.E. Deutschland GmbH

Datenschutz und Rechtliche Hinweise

1.) Einleitung

Unsere Datenschutzerklärung gilt für die Nutzung unseres Onlineangebots www.mohawkgre.net mit allen Unterseiten, nachfolgend unsere „Website“ genannt. Grand River Enterprises (Deutschland) GmbH, nachfolgend „wir“ genannt, messen dem Datenschutz eine große Bedeutung zu. Die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Sinne von Art. 4 Nr. 7 DSGVO ist:

Grand River Enterprises (Deutschland) GmbH
Rietzer Berg 28
14797 Kloster Lehnin OT Rietz
Tel.: +49 (0) 3381 2087-0
Fax: +49 (0) 3381 2087-199

Datenschutzbeauftragter:
Maximilian Scharsich
Leitung IT und Sicherheit
datenschutz@grandriverenterprises.de

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder einzelner Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten.

Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.

2.) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Daten, die es möglich machen, Sie als eine bestimmte Person zu identifizieren, wie z. B.:

• Ihr Name oder Ihr Geburtsdatum
• Ihre postalische Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse
• Ihre Telefon-, Mobilfunk- oder Faxnummer
• Zahlungsinformation, wie z. B. Kreditkartennummern und Bankverbindungen
• Ihre verwendete IP-Adresse

3.) Berechtigtes Interesse, Rechtsgrundlage sowie Zwecke der Verarbeitung:

Unser berechtigtes Interesse besteht darin, Ihnen unsere Website mit Informationen über unser Unternehmen und unserer Produkte zur Verfügung zu stellen. Möchten Sie das Angebot unserer Website nutzen, müssen wir Ihre Daten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO verarbeiten können. Dafür verarbeiten wir Ihre Daten im Zusammenhang mit dieser Website, um z. B.:

• Ihnen verschiedene Möglichkeiten der Kontaktaufnahme mit uns zur Verfügung zu stellen
• unser Websiteangebot zu verbessern, indem wir Nutzungsstatistiken auswerten
• Ihnen auf Ihren eigenen Wunsch unser Newsletterangebot bereitzustellen (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO)
• Ihnen Informationen über unser Unternehmen und unsere Produkte bereitzustellen
• Ihnen bei Bedarf eine Wegbeschreibung bereitzustellen
• uns die Bearbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen zu ermöglichen (§ 26 Abs. 1 BDSG-neu)

4.) Wie verarbeiten wir personenbezogene Daten beim Besuch unserer Website?

Einige Dienste und Funktionen unserer Website erfordern personenbezogene Daten, um zu funktionieren. Nachfolgend informieren wir Sie über die eingesetzten Dienste und Funktionen, die Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten.

4.1) Hosting- und Providerdienste:

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting- und Providerdienste sind erforderlich, um die technische Bereitstellung und den reibungslosen Betrieb unserer Website zu gewährleisten, diese sind u. a.:

• Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen
• Rechnerkapazitäts-, Speicherplatz- und Datenbankdienste
• Sicherheits- und technische Wartungsfunktionen
• Providerdienste zum Verbindungsaufbau

4.2) Zugriffsdaten und Protokolldaten:

Unser Server speichert Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles (Protokolldaten). Zugriffsdaten senden Ihr Endgerät, z. B. Ihr Computer bzw. Mobilgerät, mittels Browser sowie Ihr Internetprovider automatisch bei jeder Interaktion mit unserem Websiteserver. Zu den Zugriffsdaten gehören u. a.:

• URL und Name der abgerufenen Datei
• Datum und Uhrzeit des Abrufs
• übertragene Datenmenge
• Meldung über erfolgreiche und nicht erfolgreiche Abrufe (HTTP response code)
• welchen Browser Sie verwenden
• welches Endgerät Sie nutzen, z. B. Computer oder Smartphone
• Betriebssysteminformationen, z. B. Windows oder Mac
• Referrer URL, d. h. die zuvor besuchte Seite
• externe Links, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
• Internet Service Provider des Nutzers
• Ihre IP-Adresse und der anfragende Internetprovider

Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person, sondern zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung unserer Website, aber auch zur Erfassung der Anzahl der Besucher auf unserer Website (traffic) sowie zum Umfang und zur Art der Nutzung unserer Website und der Dienste.

Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte Inhalte zur Verfügung stellen und unsere Website grafisch an Ihr Endgerät und Ihren Browser anpassen sowie den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen, beheben und unsere Dienste verbessern. IP-Adressen speichern wir für einen begrenzten Zeitraum in den Server-Logfiles. Wir behalten uns vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen und IP-Adressen zu speichern, wenn wir den konkreten Verdacht einer Straftat im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website haben oder wenn wir hierzu gesetzlich oder durch einen Gerichtsentscheid verpflichtet werden.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO.

4.3) Sicherheit, Verschlüsselung und Verfügbarkeit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und der technischen Möglichkeiten bemüht. Ihre persönlichen Daten werden bei uns verschlüsselt übertragen. Dies gilt sowohl für Ihren Besuch unserer Website als auch für die Benutzung unseres Kontaktformulars. Wir nutzen das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer), weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen entsprechend Art. 32 DSGVO, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen. Wir gewährleisten nicht, dass unser Angebot zu einer bestimmten Zeit zur Verfügung steht. Insbesondere Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden.

5.) Umgang mit Ihren Daten im Einzelnen

5.1) Cookies

Wir verwenden Session-Cookies, um unsere Website zu optimieren. Ein Session-Cookie ist eine kleine Textdatei, die von den jeweiligen Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf Ihrer Festplatte zwischengespeichert wird. Diese Datei enthält eine sogenannte Session-ID, mit der sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers und der zugehörigen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch wird Ihr Rechner wiedererkannt, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Diese Cookies werden gelöscht, nachdem Sie Ihren Browser schließen. Wir verwenden in geringem Umfang auch persistente Cookies, die auf Ihrem Endgerät verbleiben und es uns ermöglichen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Auch diese Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach vorgegebener Zeit von allein. Ihre Lebensdauer beträgt einen Monat bis zehn Jahre.

Unser berechtigtes Interesse an der Nutzung der Cookies gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO liegt darin, unsere Website nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

In den Cookies werden etwa folgende Daten und Informationen gespeichert:

• Session-ID
• Informationen über die Anzahl der Aufrufe unserer Website sowie Nutzung einzelner Funktionen

Bei Aktivierung der Cookies wird diesen eine Session-ID zugewiesen. Eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Session-ID wird nicht vorgenommen. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglichen würden, werden nicht in den Cookies gespeichert.

Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich pseudonymisierte Informationen, beispielsweise darüber, ob Sie den auf der Startseite gemachten Angaben zugestimmt haben. Sie können in Ihrem Browser einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, und im Einzelfall entscheiden, ob Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell für unsere Website ausschließen oder dass Cookies komplett verhindert werden. Dadurch kann die Funktionalität unserer Website oder aber auch anderer Websites auf Ihrem Endgerät eingeschränkt bzw. auch ausgeschlossen werden.

5.2) Google Analytics, Google Fonts und Google Maps

Google Analytics:
Auf unserer Website benutzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und uns eine genauere Analyse zur Benutzung unserer Website ermöglichen. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung unserer Website werden durch Sie als Seitenbesucher in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Hierfür haben wir eine IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert (anonymizeIP). Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und somit anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen nutzen, um die Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Übertragung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plug-in oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten können Sie auf den folgenden Link klicken, um ein sogenanntes Opt-Out-Cookie zu setzen, das die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert (dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain. Löschen Sie die Cookies in Ihrem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.):
Google Analytics deaktivieren

Google Fonts:
Wir versuchen, unsere Inhalte plattformunabhängig und gleichbleibend grafisch ansprechend, schnell und korrekt darzustellen. Dahingehend setzen wir auf dieser Website externe Schriftarten von Google Fonts ein. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States („Google“). Beim Aufruf unserer Website lädt Ihr Browser die Schriftarten von einem externen Server von Google aus den USA. Dabei werden Informationen zu der von Ihnen besuchten Website sowie Ihre IP-Adresse an den Server von Google übertragen. Falls Ihr Browser dahingehend konfiguriert ist, dass er Google Web Fonts nicht unterstützt oder den Zugriff blockiert, werden unsere Inhalte in einer Ihnen zur Verfügung stehenden Standardschrift angezeigt.

Google Maps:
Auf einzelnen Seiten binden wir ein Google-Maps-Plug-in ein, um Ihnen z. B. die Wegbeschreibung zu Standorten (z. B. Messeauftritte) zur Verfügung stellen zu können. Beim Aufruf dieser einzelnen Seiten werden Informationen unserer Website sowie Ihre IP-Adresse an den Server von Google in die USA übertragen. Auch wenn Sie das Google-Maps-Plug-in verwenden, um sich eine Wegbeschreibung zu einem definierten Ziel erstellen zu lassen, wird Ihre eingegebene Startadresse an Google übertragen.

Die Datenschutzbestimmungen des Anbieters Google Inc. können Sie hier ersehen: https://www.google.com/policies/privacy/

Google Inc. ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich Google Inc., die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten.

Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

5.3) Newsletter via MailChimp

Der Versand unserer Newsletters, für den Sie sich freiwillig angemeldet haben, erfolgt via MailChimp, einer Firma des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.
MailChimp kann Ihre Daten in pseudonymisierter Form, d. h. ohne Zuordnung zu einem Nutzer und zur Optimierung und Verbesserung des eigenen Services, nutzen. Beispiele hierfür sind die technische Optimierung des Versandes, die Darstellung des Newsletters und eigene statistische Zwecke.

MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um sie anzuschreiben oder um Daten an Dritte weiterzugeben. MailChimp wird auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und eines Auftragsverarbeitungsvertrages gem. Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO eingesetzt. Zur Anmeldung für den Newsletter werden die im Anmeldeprozess abgefragten Daten (eine gültige E-Mail-Adresse) benötigt. Die Anmeldung zum Newsletter wird protokolliert. Nach der Anmeldung erhalten Sie auf die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse eine Nachricht, in der Sie um die Bestätigung der Anmeldung gebeten werden („Double-Opt-in“).

Das ist notwendig, damit sich nicht Dritte mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden können. Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zum Empfang des Newsletters widerrufen und somit den Newsletter abbestellen. Wir speichern Ihre Anmeldedaten beim Anbieter MailChimp, solange Sie sich für den Versand des Newsletters angemeldet haben. Die Protokollierung der Anmeldung und die Versandadresse speichern wir, solange ein Interesse am Nachweis der ursprünglich gegebenen Einwilligung besteht bzw. bestand, in der Regel sind das die Verjährungsfristen für zivilrechtliche Ansprüche, mithin maximal drei Jahre.

Rechtsgrundlage für den Versand des Newsletters ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) iVm Art. 7 DSGVO iVm § 7 Abs. 2 Nr. 3 UWG. Rechtsgrundlage für die Protokollierung der Anmeldung ist unser berechtigtes Interesse am Nachweis, dass der Versand mit Ihrer Einwilligung vorgenommen wurde. Sie können die Anmeldung jederzeit rückgängig machen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z. B. E-Mail, Fax, Brief) reicht hierfür aus. Wir benötigen hierfür Ihre E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei unserem Newsletter angemeldet haben.

Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Abmelde-Link.

Die Datenschutzbestimmungen des Anbieters MailChimp können Sie hier ersehen:
https://mailchimp.com/legal/privacy/

The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert. Dadurch verpflichtet sich MailChimp, die Standards und Vorschriften des europäischen Datenschutzrechts einzuhalten. Nähere Informationen können Sie dem nachfolgend verlinkten Eintrag entnehmen:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG&status=Active

6.) Ihre Rechte

Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.

6.1) Recht auf Bestätigung und Auskunft Ihrer personenbezogenen Daten

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, hinsichtlich Ihrer personenbezogener Daten von uns eine unentgeltliche Bestätigung, Auskunft über den Empfänger Ihrer Daten, den Zweck der Verarbeitung, unsere Kriterien zur Bestimmung der Speicherdauer und die Speicherdauer selbst zu erhalten. Weiter haben Sie einen Anspruch darauf, eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten.

6.2) Recht auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung sowie Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten und im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen haben Sie das Recht, wahre, falsche, unrichtige und/oder unvollständige Daten zu berichtigen, zu vervollständigen und/oder ergänzen zu lassen, deren Verarbeitung einzuschränken oder Ihre Daten, im gesetzlich zulässi­gen Umfang, löschen zu lassen.

6.3) Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die Sie betreffen, maschinenlesbar zu erhalten, sich übermitteln zu lassen oder von uns, sofern es technisch möglich ist, an von Ihnen bestimmte Dritte übermitteln zu lassen.

6.4) Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, einer rechtmäßigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu widersprechen, wenn sich dies aus Ihrer besonderen Situation begründet und unsere Interessen an der Verarbeitung nicht überwiegen.

6.5) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen.

6.6) Automatisierte Entscheidungen einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Eine automatisierte Entscheidungsfindung auf der Grundlage der erhobenen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

6.7) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei der für uns zuständigen Datenschutzbehörde zu beschweren:

Die Landesbeauftragte für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht
Dagmar Hartge
Stahnsdorfer Damm 77
14532 Kleinmachnow

Telefon: +49 (0) 33203 356-0
Telefax: +49 (0) 33203 356-49
E-Mail: Poststelle@LDA.Brandenburg.de

7.) Eine Verpflichtung zur Bereitstellung Ihrer Daten besteht nicht

Eine gesetzliche bzw. vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung Ihrer Daten besteht nicht für Sie. Jedoch ist eine Bereitstellung einiger Ihrer Daten dazu erforder­lich, um die auf unserer Website angebotenen Dienste für Sie nutzbar zu machen. Diesbez. benötigen wir z. B.:

• Ihre IP-Adresse, um Inhalte unserer Website auf das Endgerät Ihrer Wahl zu übermitteln
• Daten des von Ihnen eingesetzten Endgeräts, um unsere Website in Ihrem Brow­ser korrekt darzustellen
• Ihre E-Mail-Adresse, falls Sie via E-Mail mit uns in Kontakt treten möchten
• Ihre E-Mail-Adresse und eine Bestätigung („Double-Opt-in“), falls Sie Neuigkei­ten über den Newsletter erhalten möchten
• Ihre Telefonnummer, falls Sie via Telefon zurückgerufen werden möchten
• Ihre Bewerbungsunterlagen, falls Sie sich bei uns bewerben möchten

Sie selbst können verhindern, Ihre Daten bereitzustellen, indem Sie unsere Website nicht besuchen oder weitere Dienste unseres Websi­teangebotes blockieren und damit nicht nutzbar machen.

8.) Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern, anzupassen oder zu ergänzen. Alle Änderungen werden auf dieser Website veröffentlicht und treten mit sofortiger Wirkung in Kraft, sofern kein anderer Zeitpunkt angegeben wurde.

9.) Rechtlicher Hinweis

Die Grand River Enterprises (Deutschland) GmbH prüft und aktualisiert die Informationen auf ihrer Website ständig. Trotz aller Sorgfalt können sich die Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Websites, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Die Grand River Enterprises (Deutschland) GmbH ist für den Inhalt der Websites, die aufgrund einer solchen Verbindung erreicht werden, nicht verantwortlich.

Des Weiteren behält sich die Grand River Enterprises (Deutschland) GmbH das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Struktur der Websites der Grand River Enterprises (Deutschland) GmbH sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten auf dieser Website, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der Grand River Enterprises (Deutschland) GmbH.